Status message

This event has expired.

Anusara Yoga® Immersion Wiesbaden

Die Immersion ist ein Grundlagen- und Einführungsseminar das sich mit den wesentlichen Grundlagen des Anusara Yoga, der ihm zugrunde liegenden Shiva-Shakti Philosophie, als auch mit den universellen Ausrichtungsprinzipien und Ihrer Anwendung in der Asana Praxis beschäftigt. Sie wird in Köln in drei Teilen, von je 36 Stunden, unterrichtet.

Type of Event

  • General Event

Yoga Styles

Levels

When

Nov 12 to
Feb 22
2014 - 2015
01:30 amto09:30 am

1ab: 12. – 16. November 2014
2ab: 14. – 18. Januar 2015
3ab: 18. – 22. Februar 2015

Price

1,900 €

Kosten – Anusara Yoga® Immersion:

1900,- € bei Buchung und Zahlung der kompletten Immersion (alle 3 Teile: 1a/b, 2a/b & 3a/b)
1700,- € Frühbucherpreis bei Buchung der kompletten Immersion (alle 3 Teile: 1a/b, 2a/b & 3a/b) und Zahlungseingang bis 12.9.2014

Einzelne Immersion-Teile: 700,- € (Teil 1a/b oder 2a/b oder 3a/b)

Wiederholerpreis:
350,- € zahlen alle die, die einen Einzelteil der Immersion (1a/b oder 2a/b oder 3a/b) nochmal buchen – wiederholen – nachdem sie bereits an einer kompletten Immersion (alle Teile 1a bis 3b) bei Lalla und/oder Vilas teilgenommen haben.

Full Description

Alle, die Yoga längere Zeit praktizieren, erkennen, dass es mehr ist, als die Stellungen auf der Matte. Dahinter verbirgt sich eine Welt der Schönheit, die es zu erkunden gilt, ein Schatz der Erfahrungen, den zu öffnen es wert ist. Deshalb tauchen wir ein in diese Welt und vertiefen unsere Erfahrungen mit unserem Yoga.

Die Anusara Yoga® Immersion besteht aus einer aufbauenden Serie von Workshops, die eine tiefere Yogapraxis und ein tieferes Verständnis für die komplexe Kunst des Yoga vermittelt. Während dieser Wochen tauchen wir auf allen Ebenen, Herz, Geist und Körper, in Yoga ein. Praktizieren gemeinsam, lernen gemeinsam, tauschen unsere Erfahrung aus. Wir erleben uns in einer Welt der Freude und Herausforderung.

Diese Vertiefung ist eine Reise zum Zentrum des Anusara Yoga®.
Basierend auf den einzigartigen universellen Ausrichtungsprinzipien und der lebensbejahenden Shiva-Shakti Philosophie beschäftigen uns neben der Intensivierung und Vertiefung der Asanapraxis Atmung, Philosophie und Meditation.