Status message

This event has expired.

Drop-In Hatha / 90 mins

90 Minute Hatha Yoga Drop-In Class.

Where

Holztr. 4, Munich DE 80469

Type of Event

  • Course

Yoga Styles

When

Dec 6
2018
20:00 pmto21:30 pm

Price

15 €

Full Description

Instructions in English and German.

Teilnahmegebühr ist ein variabler Betrag zwischen 10€ - 15€ (je nach Euren Möglichkeiten)

---

Für alle Yogabegeisterten und die, die es noch werden wollen.

Diesen Donnerstag findet eine 90 Minuten Yogastunde im peace (Nähe Sendlinger Tor in der Holzstraße 4) statt.

Zusammen werden wir Atemtechniken, Körperübungen und Tiefenentspannung praktizieren um den Streß durch unseren Alltag wieder abzubauen.

Es sind Alle herzlich eingeladen, vom Anfänger bis zum "Yogaprofi". Kommt am besten in lockerer Sportkleidung ( Jogginghose und Tshirt).

Yogamatten, Decken und Sitzkissen sind ausreichend Vorhanden.

--

Was heisst Streß eigentlich ? Streß ist "eigentlich" nichts schlechtes. Wenn wir in konkreter Gefahr sind, schlägt unser Herz schneller, die Pupillen weiten sich, damit wir besser sehen und die Muskeln spannen sich an. Wir sind im "Flucht-Kampf-Modus". Das macht Sinn, wenn wir in konkreter physischer Gefahr sind, wenn jemand uns angreift. Leider reagieren wir auch auf ähnliche Weise, wenn wir nur Gefahr annehmen. wenn wir die Worte unseres Chefs so interpretieren, als wäre unser Job in Gefahr oder wir glauben, es passiert etwas Schlimmes, wenn wir zu spät den Meetingraum betreten. Wenn das mal passiert, so ist es kein grosses Problem, da der Körper und der Geist sich auch ganz von alleine wieder entspannt. Tritt dieser Flucht-Kampf-Mechanismus allerdings zu oft ein, kommt es zu chronischen Verspannungen, Schlafstörungen, Verdauungsbeschwerden bis hin zu Krankheiten.

Wie kann uns Yoga jetzt bei der ganzen Sache helfen ?

Yoga wirkt auf mehreren Ebenen. Durch Körper- und Atemübungen lösen wir den sogenannten "Entspannungsimpuls" wieder aus. Der Herzschlag wird langsamer, die Atmung tiefer, die Gedanken ruhiger. Durch das Lenken der Achtsamkeit auf die eigenen Körperempfindungen gewinnen wir mehr Kontrolle über unsere Reaktionen und tiefsitzende Verspannungen werden nach und nach gelöst. Was vorher immer automatisch in Euch ablief ( Ärgerlicher Gedanke -> Anspannung im Bauch -> leichtes Ballen der Fäuste -> Zusammenziehen der Augenbrauen -> Streit anfangen) hat jetzt etwas mehr Spielraum. Ihr lernt, Eure Impulse zu spüren, müßt aber nicht jedes mal auf die Gleiche Art und Weise reagieren, wie Ihr das schon immer getan habt.

Und das war jetzt nur "an der Oberfläche gekratzt". Wie tief Ihr in Eurer Yoga Praxis geht, entscheidet Ihr selbst :)

--

Ich freue mich schon auf Euch !

Bis Donnerstag