Sandra Matteotti

Zurich
Switzerland

No reviews yet

Meine erste Lehrerausbildung machte ich im Vinyasa-Stil. Schon bald zog es mich weiter und ich landete beim Ashtanga Yoga. Ich mag den immer gleichen Ablauf und den Gedanken, in einer langen Tradition zu üben. Dadurch dringe ich für mich tiefer ein. Ich mag zudem den Schwerpunkt auf die Praxis, das Kraftvolle und doch Tiefgehende. Trotzdem liess ich mich auch von anderen Stilen wie Anusara und Hatha inspirieren. All das fliesst in meinen Unterrichtsstil ein: ein Hatha Yoga, bei welchem mehrheitlich gehaltene Asanas durch Vinyasa-Sequenzen verbunden werden – alles getragen vom Atem. Wichtig ist mir immer der Bezug zu den Wurzeln, zur Philosophie des Yoga.